Das jährliche Sommerfest der Kinder- und Jugendabteilung des Tanz Centrums Coesfeld stand in diesem Jahr unter dem Motto „Hawaii“.
Der Jugendausschuss unter der Leitung von Hannah Banneyer und die Jugendwartin Silke Eckrodt hatten sich eine Menge einfallen lassen, um das passende Südsee-Feeling aufkommen zu lassen. Neben einer Fruchtcocktailbar, exotischen Früchten und einer Eis-Bar, hatten die jungen Mitglieder die Gelegenheit, ihren eigenen Bastrock zu basteln, sich schminken zu lassen, Haarklammern zu basteln und verschiedene Wettkampfspiele durchzuführen.
Begrüßt wurden alle, ganz hawaiianisch mit einer Blütenkette. Einige Jugendliche, Elena Schenk, Sophia Wirtz und Lena Spieß, hatten einen wunderschönen Tanz choreografiert, den alle an diesem Nachmittag erlernten und dann am Abend ihren Eltern präsentierten. „Es war ein wunderbarer, entspannter Nachmittag mit vielen glücklichen Gesichtern!“, resümiert Hannah Banneyer das Fest, „es macht uns so viel Spaß, mit Groß und Klein zu feiern!“ Das konnte auch Jugendwartin Silke Eckrodt nur unterstreichen.“ Das neue Team hatte viele tolle Ideen und hat eigenverantwortlich gearbeitet! Alle haben ein dickes Lob dafür verdient!“
Jetzt geht es in die letzten Trainingstage vor den Ferien. „Wir bereiten uns auf die Kulturnacht vor. Da gibt es noch ein bisschen zu tun. Aber bei unseren tollen Mädels und Jungs, mache ich mir keine Sorgen."

 

Nachdem die ersten Kinder ihren Bastrock fertig hatten, wird er gleich vor dem Spiegel zu Hawaii Musik ausprobiert. Viel Spaß hatten die Kinder mit ihren selbst gemachten Kostümen beim Abschlusstanz für die Eltern.