Tanzsportabzeichen im Tanz-Centrum Coesfeld

Alle 127 Teilnehmer waren erfolgreich / Hervorragende tänzerische Leistungen

Für die Mitglieder des Tanz-Centrums Coesfeld  war es am Wochenende wieder so weit. Sie konnten das Tanzsportabzeichen erwerben. Die Veranstaltung wurde in der vereinseigenen Halle am Rottkamp durchgeführt. Die Sportwartin Birgit Sieg begrüßte die Aktiven und Gäste: „Wir haben heute mit 127 Prüflingen wieder einmal eine außerordentlich hohe Teilnehmerzahl erreicht. Wir freuen uns natürlich, dass so viele Mitglieder motiviert sind, das Tanzsportabzeichen zu erwerben. Wir haben schon in den letzten Wochen beim Training festgestellt, dass ganz eifrig geübt wurde.“

Neben Birgit und Roland Sieg wurde die lizenzierte Trainerin Juliane Pladek-Stille vom Tanzsportverein „Residenz Münster“ als weitere Prüferin hinzugezogen. 41 Einzelpaare und vier Gruppen aus dem Jugendbereich haben das Tanzsportabzeichen erworben. Beim Tanzen wurde insbesondere auf das Taktgefühl, die Balance und die Schrittausführungen der Tänzerinnen und Tänzer geachtet. Herauszuheben sind Ingrid und Lutz Böhl, die das Sportabzeichen in Gold mit Kranz erworben haben, weil sie bereits zum 10. Mal erfolgreich teilgenommen haben.  

Am Ende des Tages erhielten alle Teilnehmer ihr Tanzsportabzeichen in Bronze, Silber, Gold oder Gold mit Kranz. Frau Pladek-Stille verabschiedete die Gäste und Teilnehmer: „Wir haben heute tolle tänzerische Leistungen gesehen. Besonders schön ist es, das es dem Tanz-Centrum mit dieser Veranstaltung gelungen ist, die Aktivitäten im Breitensport mit dem Gedanken einer gewissen Leistungsorientierung zu verbinden und dabei den Spaß am Tanzen im Vordergrund zu behalten.“

 

 

Die Stimmung war gut, nachdem alle Teilnehmer das Tanzportabzeichen bekommen haben. Nicht alle 127 Teilnehmer passten auf das Gruppenfoto.