Am vergangenen Samstag wurde im Tanz Centrum eine neue Jugendvertretung gewählt.
Die erste Vorsitzende, Hannah Banneyer, wurde in ihrem Amt bestätigt. Für die Wahl der zweiten Vorsitzenden wurde Laura Spiegeler vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Der neue Ausschuss wird durch, Laura Banneyer, Monique Plesker, Elena Schenk, Lena Spieß, Sophia Wirtz, Hanna Timmer, Madita Brocks, Ariane Hemsing, Lilly Lewandowski, Leah Abeler und Alexandra Kajdasz, als von den Gruppenmitgliedern bestimmten Beisitzern ergänzt.
Ziel soll die Erarbeitung und Durchführung verschiedener Aktionen, die im Interessenbereich der Kinder und Jugendlichen des Tanz Centrums liegen, wie Workshops, Fotoaktionen, Weiterbildungen über den Verband, Turniere und Wettkämpfe, aber auch Feste und Ausflüge. „Die Mädchen haben schon im ersten Treffen viele Ideen gehabt, die wir gerne umsetzen möchten!“, erklärt Jugendwartin Silke Eckrodt. „Wir sind froh darüber, wenn die Kinder und Jugendlichen ihre Wünsche formulieren. Nur so können wir ein zufriedenes und ausgeglichenes Miteinander schaffen.“
Das alljährliche Sommerfest der Kinder und Jugendlichen, welches am 18.6.2016 stattfindet, wurde von der Jugendvertretung schon vorbereitet. Motto, Spielaktionen, Verpflegung und besondere Überraschungen sind schon geplant. „Das ist immer ein schöner Tag! Wir sind alle zusammen in unserer Halle und genießen diese Zeit mit besonderen Aktionen. Im letzten Jahr haben wir zusammen Jutebeutel gebastelt, den Eiswagen bestellt und uns mit selbstgebackenen Waffeln den Tag versüßt!“ erzählt Monique Plesker.

Ein Mitwirken in der Kulturnacht ist natürlich allen ganz wichtig! Hier möchte die Jugendvertretung sich aktiv einbringen. „Das war vor drei Jahren ein toller Zusammenhalt zwischen Groß und Klein. Das möchten wir in diesem Jahr auch schaffen. Vielleicht fällt uns ja noch eine besonders zauberhafte Aktion ein!“ zwinkert Hannah Banneyer.
Auf das Bestreben der Jugendvertretung ist gerade ein „Tanzkurs für Jugendliche“ entstanden. „Ich finde es toll, dass die Jugendlichen Jungen und Mädchen wieder „Paartanz“ erlernen möchten.“, freut sich Laura Spiegeler.

von links: Monique Plesker, Laura Banneyer, Elena Schenk, Lena Spieß, Sophia Wirtz, Hanna Timmer, Madita Brocks, Laura Spiegeler, Hannah Banneyer
Es fehlen: Lilly Lewandoski, Leah Abeler, Alexandra Kajdasz