Workshoptag am 23.06. war ein voller Erfolg

Am letzten Sonntag war einiges los im Tanz-Centrum. Der Jugendausschuss hat zusammen mit Silke Eckrodt einen Workshoptag organisiert. Es sollten insbesondere Tanzrichtungen angeboten werden, die zurzeit im Tanz-Centrum noch nicht im Programm enthalten sind.  „Der Tag war ein voller Erfolg“, so Viktoria Domeier  vom Jugendausschuss, „ alle Workshops waren gut besucht. Den Teilnehmern hat es sehr viel Spaß gemacht, mal etwas Neues kennen zu lernen.“

In beiden Hallen des Tanz-Centrums wurden von 9:30 Uhr an Workshops angeboten. Es begann mit mir einem Mutter-Tochter-Tanz. Vormittags wurden dann noch folgende Workshops angeboten, die sowohl von Trainern aus dem Tanz-Centrum als auch von externen Trainern  geleitet wurden: Aerobic Work =out, Video Clip Dance, Hula Dance, Musical Dance und Cheerleading.  Nach der Mittagspause wurden für zwei Altersgruppen Ballett-Workshops angeboten. Unter dem Thema Let’s Dance hatten Jugendliche die Möglichkeit in einem weiteren  Workshop  erste Schritte und Folgen im Paartanz zu erlernen. Vor der Kaffeepause fand noch der Workshop Lyrical Dance statt. Abgeschlossen wurde wird Tag mit einem Techniktraining, Stiletto Dance Stretch & Strengh und den Tanzmäusen (Kinder ab 3 Jahre). Nach dem Workshoptag haben die Jugendlichen des Tanz-Centrum noch bei Grillwurst und Salat ihr Sommerfest gefeiert.

Silke Eckrodt war sehr zufrieden mit dem Tag: „Insgesamt haben knapp 100 Teilnehmer das Angebot genutzt. Die Ballett-Workshops waren so erfolgreich, dass wir uns gleich entschlossen haben, nach den Sommerferien Ballettunterricht anzubieten.“  Wer Interesse oder Fragen hat kann sich telefonisch an Silke Eckrodt wenden (02541/926913). Hier noch einige Impressionen vom Workshoptag: